Urlaub mit Zwillingen

Urlaub mit Zwillingen & Checkliste

Der erste Urlaub mit deinen Zwillingen steht vor der Tür und du bist schon arg aufgeregt. Was sollst du alles für die Reise mit deinen Zwillingen einpacken? Im Eifer des Gefechts ist oft etwas vergessen. Besonders dann, wenn man sich um Zwillinge kümmern muss. Ich habe für dich die wichtigsten Dinge aufgelistet, die du für den Urlaub mit Zwillingen einpacken solltest. Meine Checkliste zum Abhaken unterstützt dich dabei, an Vieles zu denken. Hier kannst du sie dir kostenlos herunterladen: Checkliste Urlaub mit Zwillingen

Selbstverständlich kommt es bei deinem Gepäck darauf an, zu welcher Jahreszeit du verreist, wohin und mit welchem Verkehrsmittel. Deshalb kann dir meine Checkliste lediglich als perfekter Anhaltspunkt dienen.

Ernährung: Essen & Trinken

Was du an Nahrungsmitteln und Utensilien für deine Zwillinge mitnehmen solltest, hängt vom Alter deiner Kinder ab.

  • Für Flaschenkinder: Fläschchen, Sauger, Sterilisator, Thermoskanne
  • Babynahrung: Gläschen, Milchpulver, Brei
  • Kleinkinder: Trinkbecher, Kindergeschirr
  • Snacks für zwischendurch: geschnittenes Obst, Kinderkekse, Kinder-Frucht-Riegel, Vollkornprodukte, Obstgläschen etc.

Kleidung – Urlaub mit Zwillingen

Tipp: Achte bei der Auswahl an Bekleidungsstücken auf ausreichend Wechselkleidung. Solltest du eine Flugreise planen, achte darauf, dass vor Ort eine Waschmaschine vorhanden ist. Ist dies nicht der Fall, packe dir ein Handwaschmittel ein. Auch hier gilt es nach der Jahreszeit zu packen.

  • Ausreichend Bodys (Wechselbodys inklusive) oder Unterwäsche
  • Söckchen und/oder Strumpfhosen
  • Oberteile (T-Shirts, Longshirts, Sweatshirts, Pullover)
  • Strampler
  • kurze Hosen, lange Hosen, Legging, Sweathose oder Kleidchen
  • Schlafanzug, Sommer- oder Winter-Schlafsack
  • Feste Schuhe, Sandalen, Hausschuhe
  • Jacke, Overall
  • Evtl. Regenbekleidung, Gummistiefel, Matschhose

Urlaub mit Zwillingen

Für den Strand – Urlaub mit Zwillingen

Am Strand sind Sonnenschutz und Sicherheit, die wichtigsten Punkte, die es zu beachten gilt. In den Koffer gehören:

  • Badebekleidung
  • Schwimmwindeln
  • Badehandtuch evtl. Bademantel
  • Schwimmflügel
  • Sonnenschutz: Mütze mit Nackenschutz, Sonnenschirm, Strandmuschel etc.
  • Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor
  • Sand- und Wasserspielsachen

Baby- & Kinder-Körperpflege

  • Zahnbürste und Kinderzahnpasta
  • Gesichtscreme, Windelcreme
  • Bodylotion, Körperöl
  • Kinderduschgel oder -bad, Shampoo
  • Haarbürste evtl. Spängchen
  • Waschlappen, eigenes Handtuch und Mullwindeln
  • Ausreichend Windeln
  • Feuchttücher
  • Wickelunterlage
  • Plastikbeutel und Wäschesack
  • Nagelschere
  • Wasser- und Sandspielsachen
  • Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor

Zum Wohlfühlen deiner Schätze

  • Schnuller und Schnullerkette
  • Schnuffeltuch
  • Lieblingskuscheltier
  • Lieblingsspielzeug
  • Babydecke
  • Babyphone
  • Nachtlicht

Für die Reiseapotheke

Tipp: Packe dir nur Arzneimittel ein, die du bereits erprobt hast.

  • Fieberthermometer
  • Fiebersenkendes Mittel
  • Pflaster, Verbandmaterialien
  • Zeckenzange
  • Kühlkissen
  • Insektenschutzmittel
  • Entzündungshemmendes Gel bei Insektenstich
  • Jodsalbe
  • Medikamente oder Tees bei Magen-Darm-Problemen (Durchfall, Verstopfung)
  • Mittel gegen Halsschmerzen
  • Nasentropfen
  • Ggf. Pflanzliche Arzneimittel wie Globuli

Wichtige Reisedokumente für den Urlaub mit deinen Zwillingen

Kein Urlaub ohne Reisedokumente. Das solltest du dabei haben:

  • Reisepass (Visum für manche Länder)
  • Flugtickets, Dokumente zur Unterkunft
  • Impfpass
  • Krankenversichertenkarte oder Dokument über die Auslandskrankenversicherung

Für die Ferienwohnung (falls nicht vor Ort)

Nicht jede Ferienunterkunft ist auf die Bedürfnisse von Kindern ausgerichtet. Frage am besten vorab nach, was an Kinderausstattung vorhanden ist. 

  • Reisebett
  • Bettwäsche, Kinderschlafsack
  • Kinderhochstuhl
  • Toilettensitz oder Töpfchen
  • Kindersicherungen für die Steckdose

Für Ausflüge und Unternehmungen

Je nachdem, wie aktiv ihr im Urlaub seid, solltet ihr auch an Hilfsmittel wie Buggy oder Tragetuch denken. Größere Kinder können auch ihren Roller mitnehmen. So kommt man als Zwillingseltern schneller voran und die Kinder sind motivierter sich fortzubewegen.

  • Kinderwagen oder Buggy
  • Kinderautositz
  • Tragetuch oder Babytrage
  • Rucksack oder Wickeltasche
  • Roller, Laufrad

Die Vorbereitung auf einen Urlaub mit Zwillingen ist schon fast ein Projekt. Ich hoffe, meine Checkliste und Tipps helfen dir, deinen Urlaub entspannt zu planen. 

Checkliste zum Abhaken „Urlaub mit Zwillingen“ (PDF) 

Fehlt dir etwas in meiner Liste „Urlaub mit Zwillinge“? Ich freue mich über einen Kommentar.♡ 
Teile Zwillinge2go, damit noch mehr Zwillingseltern davon erfahren.

Lies hier 10 Tipps für eine entspannte Flugreise: Urlaub mit Zwillingen – 10 Tipps für eine entspannte Flugreise

Schreibe einen Kommentar