Geschenke zur Zwillingsgeburt – So geht nichts schief

So eine Zwillingsgeburt ist etwas ganz Besonderes. Jeder um uns herum freute sich über die Geburt unserer Babys. Wir erhielten eine Menge Glückwünsche und Geschenke. Da erscheint es ausgesprochen undankbar, dass so manches Geschenk nie seinen Einsatz fand. Oftmals mussten wir uns für eine Variante entscheiden, wenn es Geschenke mehrfach gab. Schnuffeltücher und kleine Schmusepüppchen waren absolute Spitzenreiter unter den erhaltenen Aufmerksamkeiten. Doch was sind wirklich gute Geschenke zur Geburt? Hier findest du fünf Tipps, worauf du bei einem Geschenk zur Zwillingsgeburt oder Einlingsgeburt achten solltest.

1. Personalisiere Dein Geschenk

Frischgebackene Eltern sind besonders Stolz auf die Namen ihrer Babys. Ist das Geschenk zur Geburt mit dem Namen des Kindes versehen, besitzt das Geschenk einen ganz persönlichen Charakter. Solche Geschenke werden niemals ausrangiert, sondern als Erinnerung bewahrt. Folgende Geschenke kannst du mit einem Namen versehen lassen:  Schnullerkette, Kissen, Handtuch, Greifring, Schmusetuch, Babydecke, Besteckset, Geschirrset, Kinderbettwäsche, Bademantel, Mütze.

2. Beachte die Jahreszeit, wenn du Kleidung verschenkst

Ein Strampler aus dünnem Baumwollstoff für ein Baby in der kalten Winterzeit geboren, ist leider nicht unbedingt brauchbar. Deshalb achte darauf Kleidungsstücke zu verschenken mit der passenden Stoffqualität. Schenkst du eine größere Kleidergröße, mache dir bewusst, in welcher Jahreszeit das Baby deine Kleidung tragen wird. Leichte Baumwollstoffe für wärmere Tage, Wolle und Dickes für die kalte Jahreszeit. Hier sind die Geschmäcker bekanntlich verschieden und ein Kleidungsstück ist schnell beiseite gelegt.

3. Finger weg von Pflegeprodukten

Bei den Pflegeprodukten für Babys scheiden sich bekannterweise die Geister. Während die eine Zwillingsmama Markenartikel bevorzugt, nutzt die andere Mama Bioprodukte und wieder eine andere parfümfreie Pflege. Deshalb verschenke keine Creme, Waschlotion, Reinigungstücher oder Ähnliches. Denn jede Mutter fällt ihre Meinung über Pflegeprodukte. Als Alternative kannst du einen Gutschein aus der Drogerie überreichen.

4. Mit einem Gutschein machst du nichts falsch

Wenn dir die Zeit fehlt, ein Geschenk zu besorgen oder dir die zündende Idee, kannst du einen Gutschein verschenken. Gerade in der Anfangszeit benötigen Zwillingseltern viele Dinge für die Babys. Mit einem Gutschein machst du absolut nichts falsch. Möchtest du dich nicht auf einen bestimmten Gutschein festlegen, ist ein Geldgeschenk eine gute Wahl.

5. Vergiss die Eltern nicht

In der Anfangszeit dreht sich bei den frischgebackenen Eltern alles um die Neugeborenen. Alle Energie gepaart mit schlaflosen Nächten gehört nun den Babys. Deshalb vergiss nicht, wie sehr die Eltern eingespannt sind. Eine kleine Aufmerksamkeit in Richtung Entspannung und Wellness ist ein willkommenes Geschenk.

Dir gefällt mein Beitrag? Ich freue mich über einen Kommentar mit deinen Erfahrungen. Teile meinen Blog damit noch mehr Zwillingsmamas davon erfahren!

 

2 Gedanken zu “Geschenke zur Zwillingsgeburt – So geht nichts schief

Jetzt kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s