Zwillinge2go – Deshalb gibt es diesen Blog

Zu Anfang war mir nicht bewusst, was es bedeutet Mutter von Zwillingen zu sein. Wie besonders es ist, Zwillinge zu erwarten. Ich freute mich sehr auf die beiden Babys und sehnte den Tag herbei an dem sie das Licht der Welt erblickten. Mehr Bedeutung als einer „Einlings“-Schwangerschaft maß ich meiner Zwillingsschwangerschaft nicht zu, auch wenn meine Umwelt fasziniert und interessiert reagierte, sobald ich davon erzählte.

Zwillingskinder – doppeltes Glück mit zweifacher Arbeit

Zwillingskinder sind doppeltes Glück und Freude mit zweifacher Arbeit – manchmal auch zweifachen Sorgen. Das kann ich nach über einem halben Jahr Zwillingsmamadasein bestätigen. Als ich anfing mich mit dem Thema Schwangerschaft und Zwillinge auseinander zu setzen, fand ich wenig geeignete Erfahrungsberichte, Ratgeber oder Blogs. Ich griff auf herkömmliche Schwangerschaftsratgeber zurück, die für werdende Mütter mit einem Baby geschrieben sind.

Einlingsmama vs. Zwillingsmama – Der kleine feine Unterschied

Seitdem meine Zwillinge auf der Welt sind bemerke ich mehr und mehr, wie wichtig es ist sich mit dem Thema Zwillinge auseinanderzusetzen. Sich mit anderen Zwillingsmüttern auszutauschen. Denn eine Mutter von einem Säugling kann sich auf dessen Rhythmus und Bedürfnisse anpassen ohne auf ein weiteres Baby achten zu müssen. Während die Mutter von Zwillingen zweifach gefordert ist und zwei Individuen zufrieden stellen muss. Eine Einlingsmutter kann nur vage ahnen, was es wirklich heißt zwei Babys gleichzeitig zu versorgen. Wie es ist zwei schreiende Kinder zu beruhigen, zwei hungrige Kinder zu stillen oder zwei Kindern gleichzeitig Liebe und Aufmerksamkeit zu schenken.

Als besonders herausfordernd empfinde ich es, mit Zwillingen Termine einzuhalten. Das fordert Zwillingseltern so einiges ab. Jetzt kommt es darauf an, zwei Babys zeitlich zu füttern, zu wickeln, anzuziehen und den Zwillingskinderwagen zu packen. Die Wickeltasche ist dabei doppelt so prall und zweimal so schwer, genau wie der Kinderwagen selbst.

Zwillinge two go – Erfahrungen als Zwillingsmama

In meinem Blog teile ich meine Erlebnisse als Mutter von einem Zwillingspärchen. Mir ist es wichtig einen Teil beizutragen, all die vielen Fragezeichen zu beseitigen, die bei werdenden Zwillingsmamas auftauchen oder bei Eltern im Alltag mit ihren Zwillingen.

Da ich keine perfekte Zwillingsmutter bin, freue ich mich über deine Anregungen, Erfahrungen und Kommentare. Teile meinen Blog damit noch mehr Zwillingseltern davon erfahren!

Lies hier mehr über Zwillinge2go.

 

Ein Gedanke zu “Zwillinge2go – Deshalb gibt es diesen Blog

  1. Alexandra von doublyblessedblog schreibt:

    Hallo Melanie!
    Ich bin gerade auf Deinen Blog gestossen und festgestellt, dass wir aus sehr ähnlicher Motivation schreiben 😊 Wenn Du magst, können wir uns gegenseitig bei den Blog bzw. Link Empfehlungen verlinken. Beispielsweise bei verwandten Beiträgen. Schau doch mal vorbei und gib mur Bescheid wenn Dir die Idee gefällt 😊 http://www.doublyblessedblog.com
    Liebe Grüsse
    Alexandra

    Gefällt mir

Jetzt kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s